Top Balken
Logo
Farbbalken
Sie sind hier:  Webseite > Curriculum: 

38.2: Systemische Grundlagen und systemische Modelle psychischer Störungen -
„Bad or mad? – Verstrickungen aller Art“

Fachbereich TP, AP, KPT
Dozent: Dr. med. Vera Hähnlein
Turnus: Dieser Kurs findet alle 4 Semester statt.
Beschreibung: Psychische Krankheiten als Störung der Systemumweltpassung. Zirkularität im Denken und Fragen - Systemisches Fragen als Interventionsform. Arbeit mit Ambivalenzkonflikten. Familiendiagnostik: Familienmuster erkennen und verstehen, u.a.: „Die psychotischen Spiele in der Familie“ - Der Mailänder Ansatz und die „Geheimnisverschreibung“. Exkommunikation und ihre Folgen. Psychosomatikerfamilien usw.
Literatur: Von Schlippe, Arist und Schweitzer, Jochen: Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 2003.
Mücke, Klaus: Probleme sind Lösungen: Systemische Beratung und Psychotherapie - ein pragmatischer Ansatz - Lehr- und Lernbuch. Ökosysteme-Verlag, 2009.
Sevini Palazzoli, M., Cirillo, S., Selvini, M., Sorrentino, A.: Die psychotischen Spiele in der Familie. Klett-Cotta, Stuttgart, 1992.
Nächste Veranstaltung: Dieser Kurs findet vorraussichtlich im Semester das nächste mal statt.

Zurück

 Startseite | Institut | Aus- und Weiterbildung | Curriculum | Interner Bereich | Ambulanz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2010 Institut für Psychotherapie Potsdam GmbH -
Rosa-Luxemburg-Straße 40  ·  14482 Potsdam  ·  Telefon +49 331/ 27 97 57 26
http://www.ifp-potsdam.com  ·  Info@ifp-potsdam.com