Top Balken
Logo
Farbbalken
Sie sind hier:  Webseite > Curriculum: 

43.1: Widerstand und Widerstandsanalyse in Tiefenpsychologisch fundierter Behandlung

Fachbereich TP
Dozent: Prof. Dr. med. Hermann Staats
Turnus: Dieser Kurs findet alle 2 Semester statt.
Beschreibung: Widerstand ist ein zentrales und zugleich umstrittenes Konzept psychoanalytisch orientierter Therapien. TeilnehmerInnen des Seminars erarbeiten, wann dieses Konzept behandlungstechnisch nützlich ist; sie lernen die verschiedenen Abwehrmechanismen an Behandlungsverläufen und Alltagserfahrungen kennen und Arbeit an der Abwehr in Abhängigkeit von der Struktur des Patienten, der gewählten Therapieform und der Behandlungsphase einzusetzen. Ziel ist es, ein für die Gegebenheiten optimales Niveau der Abwehr herzustellen und zu erhalten.
Literatur: König, Karl (1995): Widerstandsanalyse. Vandenhoeck Ruprecht, Göttingen
Thomä, H, Kächele H.(2009): Lehrbuch der psychoanalytischen Therapie, Bd1, Kapitel 4. Springer Verlag, Berlin u.a. (das Kapitel wird bei Bedarf vor Seminarbeginn als Kopie zugeschickt).
Nächste Veranstaltung: Dieser Kurs findet vorraussichtlich im WS 2019/20 Semester das nächste mal statt.

Zurück

 Startseite | Institut | Aus- und Weiterbildung | Curriculum | Interner Bereich | Ambulanz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2010 Institut für Psychotherapie Potsdam GmbH -
Rosa-Luxemburg-Straße 40  ·  14482 Potsdam  ·  Telefon +49 331/ 27 97 57 26
http://www.ifp-potsdam.com  ·  Info@ifp-potsdam.com