Top Balken
Logo
Farbbalken
Sie sind hier:  Webseite > Curriculum: 

99.2: Einleitung psychodynamischer Behandlungen

Fachbereich TP, AP
Dozent: Dipl.-Psych. Wolfgang Ritz
Turnus: Dieser Kurs findet alle 2 Semester statt.
Beschreibung: Die therapeutische Arbeitsbeziehung, die Psychodynamische Exploration und die Behandlungsvereinbarung stellen die zentralen Bestandteile der Behandlungseinleitung fokussierter psychodynamischer Therapien dar. Im Seminar werden theoretische Grundlagen und praktisches Vorgehen unter Verwendung von Fallbeispielen vermittelt und der Einleitungsprozess psychodynamischer Psychotherapien dargestellt. Die Seminarteilnehmer sollen ihre bisherigen Erfahrungen zur Einleitung psychotherapeutischer Behandlungen unter dem Aspekt der Übertragung und Gegenübertragung und unter Nutzung der szenischen Informationen reflektieren.
Literatur: Argelander, H. (2014): Das Erstinterview in der Psychotherapie
Boessmann, U., Remeers, A. und Reimer, C. (2011): Das Erstinterview und Praxis der psychodynamischen Anamneseerhebung
Luborsky, L. (1999) Einführung in die analytische Psychotherapie
Mentzos, S. (2015) Lehrbuch der Psychodynamik: Die Funktion der Dysfunktionalität psychischer Störungen
Nächste Veranstaltung: Dieser Kurs findet vorraussichtlich im Semester das nächste mal statt.

Zurück

 Startseite | Institut | Aus- und Weiterbildung | Curriculum | Interner Bereich | Ambulanz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2010 Institut für Psychotherapie Potsdam GmbH -
Rosa-Luxemburg-Straße 40  ·  14482 Potsdam  ·  Telefon +49 331/ 27 97 57 26
http://www.ifp-potsdam.com  ·  Info@ifp-potsdam.com