Top Balken
Logo
Farbbalken
Sie sind hier:  Webseite > Curriculum: 

89.2: Behandlungsvertrag und therapeutische Arbeitsbeziehung

Fachbereich TP, AP
Dozent: Dipl.-Psych. Wolfgang Ritz
Turnus: Dieser Kurs findet alle 2 Semester statt.
Beschreibung: Der Behandlungsvertrag als Grundlage psychotherapeutischer Behandlungen und als Orientierungsmaßstab der therapeutischen Arbeitsbeziehung wird anwendungsbezogen und hinsichtlich seiner unterschiedlichen Wirkbestandteile und Übertragungsangebote betrachtet. Inhaltliche und formale Aspekte der Arbeitsbeziehung werden an Hand von Fallbeispielen und unter Einbeziehung bisheriger Erfahrungen der Teilnehmer diskutiert.
Literatur: Rudolf, G. (2004): Strukturbezogene Psychotherapie
Faller, H., Rudolf, G. (1998). Die Bedeutung der therapeutischen Arbeitsbeziehung bei der Indikationsstellung für Psychotherapie. Zeitschrift für psychosomatische Medizin und Psychoanalyse 44:54-71
Strupp, H. und Binder, J. (1993) Kurzpsychotherapie, Klett-Cotta
Nächste Veranstaltung: Dieser Kurs findet vorraussichtlich im Semester das nächste mal statt.

Zurück

 Startseite | Institut | Aus- und Weiterbildung | Curriculum | Interner Bereich | Ambulanz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2010 Institut für Psychotherapie Potsdam GmbH -
Rosa-Luxemburg-Straße 40  ·  14482 Potsdam  ·  Telefon +49 331/ 27 97 57 26
http://www.ifp-potsdam.com  ·  Info@ifp-potsdam.com