Top Balken
Logo
Farbbalken
Sie sind hier:  Webseite > Curriculum: 

60.2: Psychodynamik schwerwiegender, psychiatrischer Erkrankungen

Fachbereich TP, AP, Ä PS
Dozent: Dr. med. Martin Goßmann
Turnus: Dieser Kurs findet alle 2 Semester statt.
Beschreibung: Die Frage nach der Psychodynamik schwerwiegender psychiatrischer Erkrankungen wirft andere wichtige Fragen auf:
nach der Klassifikation psychischer Störungen, nach der Identifikation psychodynamischer Faktoren, nach der Erfassung intrapsychischer Prozesse im diagnostisch-therapeutischen Gespräch.
Diese Fragen sollen im Seminar erörtert werden.

Literatur: Georg Büchner: Lenz, Reclam Verlag
Ernest Wolf (1997): Arten von Selbst-Störungen. In: Kutter, P- et al . (Hrsg.): Der therapeutische Prozess- Psychoanalytische Theorie und Methode in der Sicht der Selbstpsychologie. Suhrkamp, Frankfurt am Main, Seiten 81 - 98
Mentzos, S. (1997): Selbstpsychologische Aspekte der Behandlung von Psychosen innerhalb eines konfliktorientierten Modells. : Kutter, P- et al . (Hrsg.): Der therapeutische Prozess- Psychoanalytische Theorie und Methode in der Sicht der Selbstpsychologie. Suhrkamp, Frankfurt am Main, Seiten 13 - 155
Ornstein A. & Ornstein P. (2001): Empathie und therapeutischer Dialog. In: Hartmann, H.-P. (Hrsg.): Empathie und therapeutischer Dialog, Psychosozial-Verlag, Seiten 13 - 30
Gossmann M. (2014): Die Wiederherstellung des Selbst in der psychoanalytischen Selbstpsychologie. Selbstpsychologie - Europäische Zeitschrift für psychoanalytische Therapie und Forschung, 2014, Heft 51, S. 9- 36

Nächste Veranstaltung: Dieser Kurs findet vorraussichtlich im WS 2019/20 Semester das nächste mal statt.

Zurück

 Startseite | Institut | Aus- und Weiterbildung | Curriculum | Interner Bereich | Ambulanz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2010 Institut für Psychotherapie Potsdam GmbH -
Rosa-Luxemburg-Straße 40  ·  14482 Potsdam  ·  Telefon +49 331/ 27 97 57 26
http://www.ifp-potsdam.com  ·  Info@ifp-potsdam.com