Top Balken
Logo
Farbbalken
Sie sind hier:  Webseite > Curriculum: 

95.1: Umgang mit Übertragung und Gegenübertragung und Übertragungs- und Gegenübertragungsanalyse in TfP und analytischer PT (positive und negative Übertragung u.a.)

Fachbereich AP
Dozent: Joachim Berger
Turnus: Dieser Kurs findet alle 4 Semester statt.
Beschreibung: Übertragung und Gegenübertragung können als zentrale Konzepte der Psychoanalyse im Behandlungsprozess u.a. dahingehend genutzt werden, um vor- und unbewusste psychische Funktionen in ihren interaktionellen Auswirkungen zu analysieren. Der therapeutische Umgang mit Übertragungsvorgängen erfordert inhaltliches Verständnis, Reflektion und Intuition, welches im Seminar durch Theorievermittlung und Austausch eine Vertiefung erfährt.
Literatur:
Nächste Veranstaltung: Dieser Kurs findet vorraussichtlich im Semester das nächste mal statt.

Zurück

 Startseite | Institut | Aus- und Weiterbildung | Curriculum | Interner Bereich | Ambulanz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2010 Institut für Psychotherapie Potsdam GmbH -
Rosa-Luxemburg-Straße 40  ·  14482 Potsdam  ·  Telefon +49 331/ 27 97 57 26
http://www.ifp-potsdam.com  ·  Info@ifp-potsdam.com