Top Balken
Logo
Farbbalken
Sie sind hier:  Webseite > Curriculum: 

90.1: Die negative therapeutische Reaktion

Fachbereich TP, AP
Dozent: Dipl.-Psych. Cornelia von Kleist
Turnus: Dieser Kurs findet alle 4 Semester statt.
Beschreibung: Die negative therapeutische Reaktion, d.h. die Verschlimmerung von Symptomatik und Befinden statt einer Verbesserung, stellt in manchen Behandlungen eine Komplikation dar. Die Ursachen dafür können vielfältig sein. Oft handelt es sich um eine Übertragungsentwicklung, in der intensive Gefühle von Neid und Gier eine große Rolle spielen. Wenn es gelingt, angemessen behandlungstechnisch damit umzugehen, kann sich ein vertieftes Verständnis für die Patientin/den Patienten, ihre/seine zentral wirksamen psychodynamischen Konflikte entwickeln, die u.U. erst dadurch der Bearbeitung zugänglich werden. Im Seminar sollen theoretische Konzepte dazu vorgestellt und an eigenen Fällen plastisch gemacht werden.
Literatur: Robert Caper, „What is a clinical fact?“ in: Int. Journal of Psycho-Analysis, 1994, Bd. 75, S. 903-914
Nächste Veranstaltung: Dieser Kurs findet vorraussichtlich im WS 2019/20 Semester das nächste mal statt.

Zurück

 Startseite | Institut | Aus- und Weiterbildung | Curriculum | Interner Bereich | Ambulanz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2010 Institut für Psychotherapie Potsdam GmbH -
Rosa-Luxemburg-Straße 40  ·  14482 Potsdam  ·  Telefon +49 331/ 27 97 57 26
http://www.ifp-potsdam.com  ·  Info@ifp-potsdam.com