Top Balken
Logo
Farbbalken
Sie sind hier:  Webseite > Curriculum: 

63.3: Behandlungsführung in der Analytischen Psychotherapie

Fachbereich AP
Dozent: Prof. Dr. med. Hermann Staats
Turnus: Dieser Kurs findet alle 4 Semester statt.
Beschreibung: Wir betrachten an Beispielen aus der Literatur und aus Behandlungen des Dozenten Beginn, Mittelphase und Beendigung psychoanalytischer Psychotherapien und versuchen, unterschiedliche Haltungen innerhalb der Psychoanalyse in ihren Auswirkungen auf die Praxis zu diskutieren. Teilnehmer können aus eigenen Therapien vorstellen. Bitte bringen Sie dann Stundenprotokolle in das Seminar mit.
Fallbeispiele zur Mittelphase eines Behandlungsfalls werden den Teilnehmern vor Seminarbeginn gemailt.
Literatur: Boothe, B. (2011): Das Narrativ. Biografisches Erzählen im psychotherapeutischen Prozess. Schattauer: S. 25-44.
Thomä/Kächele (3. Auflage 2006): Psychoanalytische Therapien. Grundlagen. Springer-Verlag: Das Erstinterview, S. 187-208
Thomä/Kächele (2006): Psychoanalytische Therapien. Praxis. Springer-Verlag: Beendigungsphase. S. 390 - 403.
Nächste Veranstaltung: Dieser Kurs findet vorraussichtlich im Semester das nächste mal statt.

Zurück

 Startseite | Institut | Aus- und Weiterbildung | Curriculum | Interner Bereich | Ambulanz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2010 Institut für Psychotherapie Potsdam GmbH -
Rosa-Luxemburg-Straße 40  ·  14482 Potsdam  ·  Telefon +49 331/ 27 97 57 26
http://www.ifp-potsdam.com  ·  Info@ifp-potsdam.com