Top Balken
Logo
Farbbalken
Sie sind hier:  Webseite > Curriculum: 

73.2: Berichterstellung und Anamneseerhebung in der psychodynamischen Psychotherapie -
Teil 1

Fachbereich TP, AP
Dozent: Dipl.-Psych. Jürgen Golombek
Turnus: Dieser Kurs findet alle 1 Semester statt.
Beschreibung: Im ersten des auf zwei Teile angelegten Seminars werden die Inhalte der Anamnesenerhebung vermittelt und durch Kleingruppenarbeit/Rollenspiele vertieft.
Dabei werden Verknüpfungen zwischen den zu erfragenden Anamneseninhalten und der Psychodynamik, Indikation und Prognose als wesentliche Bestandteile der Anträge auf Bewilligung einer Psychotherapie (Gutachterverfahren) aufgezeigt.

Schwerpunkt des zweiten Teils des Anamnesenseminars ist die Vorstellung und Besprechung der zu erstellenden Anamnesen für die Zwischenprüfung durch die Ausbildungsteilnehmer. In Fortführung des ersten Teils soll anhand der Anamnesenerhebung psychodynamisches Denken vermittelt und das Verstehen der Psychodynamik von Patienten erlernt werden.
Kandidaten, die eine Anamnese vorstellen möchten, melden dies bitte bis spätestens 04.01. im Sekretariat an.
Literatur:
Nächste Veranstaltung: Dieser Kurs findet vorraussichtlich im WS 2019/20 Semester das nächste mal statt.

Zurück

 Startseite | Institut | Aus- und Weiterbildung | Curriculum | Interner Bereich | Ambulanz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2010 Institut für Psychotherapie Potsdam GmbH -
Rosa-Luxemburg-Straße 40  ·  14482 Potsdam  ·  Telefon +49 331/ 27 97 57 26
http://www.ifp-potsdam.com  ·  Info@ifp-potsdam.com