Top Balken
Logo
Farbbalken
Sie sind hier:  Webseite > Curriculum: 

41.2: Psychoanalytische Behandlungskonzepte -
- Vom wilden Ritt über das Meer

Fachbereich AP
Dozent: Dipl.-Psych. Rudolf Jaspers
Turnus: Dieser Kurs findet alle 6 Semester statt.
Beschreibung: An Hand von kurzen Fallvignetten (auch gerne der Teilnehmer), Mikroanalysen und spontanen Mitteilungen, möchte ich einen offenen Gedanken-, Fantasie-, Erlebens- und Gesprächsraum über psychoanalytische Behandlungskonzepte initiieren.
Psychoanalytische Behandlungskonzepte erfordern Beziehungskonstellationen, damit sie sich sinnvoll entfalten können. Daher möchte ich die psychoanalytischen Behandlungskonzepte zu der Dynamik zwischen Patient und Behandler in Beziehung setzen.
Welche Behandlungskonzepte liegen mir näher als andere? Was ist für mich als Behandler besonders schwierig in der psychoanalytischen Behandlung?
Wie und wodurch gestalten sich Beziehungskonstellationen und welche Folgen haben sie?
Darf man von den „gesetzten“ psychoanalytischen Behandlungskonzepten abweichen? Wie groß ist unser individueller Freiraum?
Statt in Angst, Scham und Schuld vor Abweichungen von „klassischen“ Behandlungskonzepten zu versinken, wollen wir uns im Seminar einen Freiraum erobern, der aus dem Scham-Verschuldungstal zu einer Behandlungsfreude führt, die uns gegenseitig ermutigt und unseren Austausch offener und erlebnisreicher macht.
Literatur:
Nächste Veranstaltung: Dieser Kurs findet vorraussichtlich im WS 2019/20 Semester das nächste mal statt.

Zurück

 Startseite | Institut | Aus- und Weiterbildung | Curriculum | Interner Bereich | Ambulanz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2010 Institut für Psychotherapie Potsdam GmbH -
Rosa-Luxemburg-Straße 40  ·  14482 Potsdam  ·  Telefon +49 331/ 27 97 57 26
http://www.ifp-potsdam.com  ·  Info@ifp-potsdam.com